Das neue DC-2000C Wanddickenmessgerät

Für die Bestimmung der Materialdicke

Das kompakte PHYNIX Wanddickenmessgerät DC-2000C zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit und eine einfach zu bedienende Menüstruktur aus. Für die schnelle Materialauswahl sind die Schallgeschwindigkeiten von 9 Materialien im Messgerät gespeichert. Darüber hinaus ermöglicht das Messgerät auch die Speicherung von vier benutzerdefinierten Schallgeschwindigkeiten.

Der Messvorgang ist einfach: Nach Auswahl des Materials oder der Schallgeschwindigkeit wird die Sonde auf den Messfleck gesetzt, auf den zuvor eine kleine Menge Koppelgel aufgebracht wurde. Ein Symbol im Display signalisiert eine erfolgreiche Koppelung, und die Wandstärke wird angezeigt.

Besonderheiten

  • Automatische Nullpunktkalibrierung der Sonde
  • Automatische Sondenerkennung
  • Messbereich: 0,65 - 400 mm (abhängig vom Sondentyp)
  • Geeignet für verschiedene Materialien wie Stahl, Edelstahl, Aluminium, Glas, Polystyrol
  • Verstärkung einstellbar: Auto, Hoch, Mittel, Niedrig
  • Standard-Sonde 5,0 MHz im Lieferumfang enthalten, optionale Sonden: 2,0 MHz, 7,5 MHz, 10 MHz und 5,0 MHz Hochtemperatur
  • Anzeigeauflösung 0,1 mm / 0,01 mm oder 0,01 / 0,001 in

Zurück