Gitterschnittgeräte

Angebot anfordern

Gitterschnittgeräte für Prüfungen nach DIN EN ISO 2409 oder nach ASTM D3359-02

Entdecken Sie unsere handlichen Mehrschneidengeräte zur Prüfung der Haftfestigkeit des Beschichtungsmaterials auf dem Untergrund! Die PHYNIX Gitterschnittprüfgeräte sind preisgünstige Handgeräte, die allen Gitterschnittnormen gerecht werden. Sie bestehen aus einem wechselbaren Mehrschneidenmesser aus gehärtetem Werkzeugstahl, einem stabilen Messerhalter aus Aluminium sowie einem ergonomisch geformten Kunststoffgriff. Dieser drehbare Griff gewährleistet, dass beim Ritzen immer alle Schneidkanten auf der Oberfläche aufliegen.

Das zylindrische Schneidsystem verfügt über sechs Schneidkanten mit je sechs bzw. elf Schneiden. Die hochwertigen Mehrschneidenmesser aus Werkzeugstahl garantieren eine lange Lebensdauer der Gitterschnittgeräte. Nach dem Verschleiß einer Schneidkante können Sie das Messer einfach drehen, um mit einer unbenutzten Schneide fortzufahren. Ein Innensechskant-Schlüssel zum einfachen Wechseln des Schneidmessers liegt ebenso bei wie eine Bürste zum Säubern der geritzten Oberfläche sowie eine Lupe zur sicheren Bewertung der Schnittränder. Es stehen mehrere Versionen mit unterschiedlichen Schneidkörpern zur Auswahl.

PHYNIX-Gitterschnittgeräte: die Modelle

Artikel-Nr. Geräte zur Prüfung nach DIN EN ISO 2409 Schneidabstand
10405 Gitterschnittgerät 0–60 µm 1 mm
10246 Gitterschnittgerät 60–120 µm 2 mm
10382 Gitterschnittgerät 120–250 µm 3 mm
Artikel-Nr. Geräte zur Prüfung nach ASTM D3359-02 Schneidabstand
10723 Gitterschnittgerät 0–50 µm 1 mm
10726 Gitterschnittgerät 50–125 µm 2 mm

Die Einsatzbereiche der Gitterschnittprüfung

Der Zustand eines Schutzlacks oder einer dekorativen Lackierung spielt für die Erhaltung der Produktqualität eine entscheidende Rolle. Je besser die Beschichtung auf dem Untergrund haftet, desto zuverlässiger die Schutzwirkung.

Mithilfe der Gitterschnittprüfung stellen Sie fest, wie gut eine Lackierung mit ihrem Untergrund verbunden ist. Mit dem Gitterschnittgerät werden 6 bzw. 11 parallele Schnitte bis auf den Untergrund angebracht. Diese werden anschließend durch 6 bzw. 11 im rechten Winkel dazu angelegte Schnitte gekreuzt. Nach dem Abbürsten von losen Farbpartikeln beurteilen Sie das zurückbleibende Muster visuell anhand von Referenzbildern aus einer Vergleichstabelle.

Lieferumfang

  • Gitterschnitt-Prüfgerät mit einem Mehrschneidenmesser
  • Innensechskant-Schlüssel zum Schneidenwechsel
  • Lupe zur sicheren Bewertung
  • Bürste zur Säuberung der geritzten Oberfläche
  • Transportkoffer
  • Bedienungsanleitung mit Referenzbildern

Zusatzmesser

Beachten Sie auch unsere Zusatzmesser als Ergänzung oder Ersatzteil für Ihr Messgerät.

 

PHYNIX: Ihr zuverlässiger Partner für Gitterschnittgeräte

Haben Sie Fragen zu unseren Gitterschnittgeräten? Wir beraten Sie gerne!