DC-2000C

Angebot anfordern

Universelle Ultraschall-Wanddickenmessung

Mit Ultraschall-Dickenmessgeräten kann die Dicke von Materialien von einer Seite gemessen werden. Ein Ultraschallwandler erzeugt einen hochfrequenten Ultraschallimpuls, der durch das zu messende Material gesendet wird. Auf der Rückseite des Materials wird der Impuls reflektiert und gelangt zurück zum Schallkopf. Da das Material und seine Schallgeschwindigkeit bekannt sind, wird die Laufzeit des Impulses zur Berechnung der Materialdicke herangezogen. Wanddickenmessgeräte werden häufig verwendet, um den Korrosionsgrad auf Schiffen oder an Rohrleitungen zu bestimmen.

Das DC-2000C ist ein universelles Messgerät für metallische und nichtmetallische Werkstoffe, z.B. Stahl, Aluminium, Gusseisen, Glas, Keramik, Kunststoffe. Das Messgerät zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit und eine einfach zu bedienende Menüstruktur aus. Die Schallgeschwindigkeiten von neun verschiedenen Materialien sind im Messgerät gespeichert. Das Messgerät ermöglicht auch die Speicherung von vier benutzerdefinierten Schallgeschwindigkeiten, die sich aus numerischen Eingaben oder eingebauten Schallgeschwindigkeitsmessungen ergeben.
 
Der Messvorgang ist einfach: Nach Auswahl des Materials oder der Schallgeschwindigkeit wird die Sonde auf dem Messfleck platziert, der zuvor mit einer kleinen Menge Kopplungsmittel vorbereitet wurde. Ein Symbol im Display signalisiert eine erfolgreiche Paarung und die Wandstärke wird angezeigt.
 

Verschiedene Sonden für unterschiedliche Anwendung sind verfügbar einschl. einer Hochtemperatur-Sonde, die Messungen von Objekten bis zu einer Temperatur von 350°C erlauben.

Merkmale

  • Kompakte Bauform, einfach zu bedienen
  • Auto Probe Zero Calibration
  • Automatische Sondenerkennung
  • Messbereich: 0.65 – 400 mm (abhängig vom Sondentyp)
  • Geeignet für verschiedene Materialien wie Stahl, Edelstahl, Aluminium,Glas, Styropor usw.
  • Verstärkung einstellbar: Auto, Hoch, Mittel, Niedrig
  • Standard 5.0 MHz Sonde im Lieferumfang enthalten.
  • Optionale Sonden:2.0 MHz, 7.5 MHz, 10 MHz, 5.0 MHz Hochtemperatur
  • Neun vordefinierte Schallgeschwindigkeiten für verschiedene Materialien
  • Vier benutzerdefinierte Schallgeschwindigkeiten
  • Anzeigeauflösung 0,1 mm / 0,01 mm oder 0,01 / 0,001 Zoll

Technische Daten

Messbereich: 0.65 mm – 400.00 mm (abhängig vom Sondentyp)
Maßeinheiten: mm / inch
Auflösung: 0.1 mm / 0.01 mm
0.01 inch / 0.001 inch
Meßgenauigkeit: 0.65 mm – 10 mm: ± 0.04 mm
10 mm – 100 mm: ± (0.04 mm + 0.1 % des Meßwertes)
100 mm – 400 mm: ± 0.3 % des Meßwertes
Nullkalibrierung: Auto
Geschwindigkeitsbereich: 1000 m/s – 9999 m/s
9 vordefinierte Schallgeschwindigkeiten für verschiedene Materialien
4 benutzerdefinierte Schallgeschwindigkeiten
manuelle Eingabe der Schallgeschwindigkeit
Meßrate: 4 pro Sekunde
Display: 128 × 64 LCD mit Hintergrundbeleuchtung
Batterie: 2 x AAA Batterien
Betriebstemperatur: –20 °C bis +50 °C
Meßtemperatur: –20 °C bis +350 °C (abhängig vom Sondentyp)
Abmessungen
(L x B x H):
116 mm x 64 mm x 27 mm
Gewicht: 220 g, einschl. Batterien
Vordefinierte Schallgeschwindigkeiten: Aluminium, Titan, Stahl, Edelstahl, Glas, Kupfer, Gusseisen, Messing, Polystyrol
Erhältliche Sonden: 5 MHz (0.8 – 300 mm, im Standardlieferumfang enthalten)
2 MHz (2.0 – 400 mm)
7.5 MHz (0.65 – 50 mm)
10 MHz (0.65 – 20 mm)
5 MHz Hochtemperatur (2.0 – 200 mm)

Lieferumfang

  • Wanddickemeßgertät DC-2000C
  • Standard 5 MHz Sonde D5008
  • Eingebauter Stahlblock 4 mm
  • Koppelgel 75 ml
  • Kalibrierzertifikat
  • Bedienungsanleitung
  • Transport- und Aufbewahrungskoffer

Download Prospekt

Einen ausführlichen Prospekt mit allen technischen Daten finden sie hier:

DC-2000C Englisch DC-2000C Deutsch